Neu Duvenstedt: Gründung und Geschichte

Wer heute nach Neu Duvenstedt in Schleswig-Holstein kommt, sieht als erstes erst mal viel Wald. Der heutige Waldbestand der Hüttener und Duvenstedter Berge ist allerdings noch nicht sehr alt, in seinen Anfängen rund zwei Jahrhunderte, in der Hauptausdehnung aber erst 100 Jahre und weniger. Dies bedeutet aber nicht und es hier vorher immer Baumlos war. Ganz im Gegenteil, bis in die Jahrzehnte nach dem 30-jährigen Krieg (etwa 1700) gab es hier dichten Eichen-und Buchenwald. Fortsetzung folgt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.